augen-lasernUnter LASIK (Laser-in-situ-Keratomileusis) versteht man die Korrektur der optischen Fehlsichtigkeit (Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Astigmatismus) des Auges. Dies geschieht durch einen ambulanten, operativen Lasereingriff im Auge. Während der kurzen Operationsdauer fühlt der Patient dank betäubender Augentropfen keine Schmerzen und kann noch am selben Tag nachhause. Um zu prüfen ob ein solcher Eingriff möglich ist, müssen einige Voruntersuchungen gemacht werden. Diese Art der Laserbehandlung gibt es bereits seit 1991.

Dr. Kapralow führ diesen Eingriff persönlich durch und benötigt pro Auge etwa 8-12 Sekunden.
Unsere technischen Geräte werden ständig erneuert, sodass wir immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Weltweit werden Jährlich mehr als 2 Millionen Behandlungen durchgeführt. Auch die NASA ist überzeugt von LASIK und lässt sogar gelaserte Astronauten in das Weltall fliegen. Ein weiterer Hinweis für eine sichere und zuverlässige Methode ist, dass viele Augenärzte sich mit dieser Methode behandeln lassen. In unserer Praxis wurde bei allen Mitarbeitern, bei denen ein Eingriff möglich war, durchgeführt.

Unser modernes LASER-Zentrum steht für Qualität und Sicherheit.