GlaukomKatarakt oder auch der Graue Star genannt, ist eine Trübung der Linse im Auge. Diese entwickelt sich meist im fortgeschrittenen Alter bei fast allen Menschen und ist operativ behandelbar (Ambulant/Stationär).

Dabei wird nach der Betäubung des Auges mit modernster Feinschnitttechnik ein 2 mm kleiner Schnitt in die Hornhaut des Auges gemacht, die getrübte Linse wird dann mit einem Phako-Gerät verflüssigt und abgesaugt.

Eine eigens für den Patienten, durch einige Voruntersuchungen ausgemessene, vorbereitete Linse wird dann anstelle der eigentlichen Linse sorgfältig in das Auge implantiert.

Es gibt unterschiedliche Arten von Linsen die Implantiert werden können.

 

 

  • Standart IOL
    Eine sphärische Linse ermöglicht es scharf zu sehen. Die Kosten werden von der Krankenkasse ersetzt.
    Daneben gibt es Sonderlinsen ohne Anspruch auf Kostenerstattung durch die Krankenkassen.

Wie z.B.:

  • Monofokale Asphärische IOL
    Eine Monofokale Asphärische Intraokular Linse ermöglicht einen individuellen Abbildungsfehler Ausgleich, die Lichtstrahlen werden wie bei jungen Augen in einem Punkt gebündelt und das Kontrast sehen wird dadurch
    verbessert. Gleichzeitig führt dies zu einer Verbesserung des Dämmerungssehens und einer geringeren Lichtempfindlichkeit bei Nacht.
  • Asphärisch mit Blaufilter
    Diese Linse hat nicht nur einen UV Filter sondern zusätzlich noch einen Blaufilter. Durch die UV und Blau¬lichtfilter werden die Netzhaut und vor allem die Makula von schädlichem Licht bzw. Sonnenstrahlen geschützt.
    Blaues Licht aktiviert in der Netzhaut Lipofuszin. Oxidative Prozesse können dann den Übergang von einer trockenen Altersbedingten Makuladegeneration in eine feuchte Altersbedingte Makuladegeneration fördern.
  • Monofokale Torische IOL

Es gibt noch zahlreiche Sonderlinsen, über die man bei Bedarf, persönlich mit Ihrem Augenarzt sprechen muss.
Wir planen für unsere Patienten eine hochwertige Linse ein, manchmal übernimmt die Krankenkasse einen Festbetrag. Die Differenz, welche zwischen 80€ und 160€ liegt, muss der Patient selbst zahlen. Auf Wunsch können wir Ihnen auch eine Standartlinse implantieren.